Evangelisch in Marktredwitz
Evangelisch in Marktredwitz

Stellenanzeige

Die Diakoniestation Marktredwitz sucht zum nächstmöglichen Termin eine Pflegefachkraft/Pflegefachhelferin

in Teilzeit

 

falls Sie eine Pflegefachkraft/Pflegefachhelferin sind und den perfekten Arbeitsplatz noch nicht gefunden haben, bewerben Sie sich bei uns!

 

Wir bieten:

• Super Teams
• Dienstfahrzeug
• Bezahlung nach Tarif
• Weihnachtsgeld
• Fortbildungsmöglichkeiten
• Flexible Dienstplangestaltung
• Flexible Urlaubsplangestaltung
• Ein „Miteinander“

 

Anforderungen:

• Flexibilität
• Teamfähigkeit
• Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Menschen
• Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
• Selbstständiges Arbeiten
• Führerschein der Klasse B

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende 

Adresse:Diakoniestation Marktredwitz

​   Freiherr-vom-Stein Str. 1

​   95615 Markredwitz

​  Telefon: 09231/96280

​  info@diakoniestation-mak.de

www.diakoniestation-mak.de

 

Ansprechpartner: Frau Philbert, Pflegedienstleitung

LUCAS- KAUFEN UND HELFEN:                                                                       Öffnungszeiten:                                                                        Mo-Fr  10-18:00 Uhr                                    Sa      10-15:00 Uhr                         

Die Diakoniestation -                      ambulante Krankenpflege

 Internetauftritt der Diakoniestation:

Ev.-luth.Pfarramt Marktredwitz

Pfarrhof 2

95615 Marktredwitz

pfarramt.marktredwitz@elkb.de

Tel.: 09231-62077 oder 62078

Fax: 09231-63866

 

Sonntagsdienst der Pfarrerinnen und Pfarrer in Marktredwitz:

 0152 057 37 955

 

Kontonummer für Spenden an die Kirchengemeinde

 VR-Bank Fichtelgebirge
 IBAN: 
DE74 7816 0069 0000 0472 87

 BIC: GENODEF1MAK 

 

 

Herzliche Einladung zum

Diakonie-sonntag

am 5. Juli!

10: 00Uhr: Gottesdienst im Pfarrhof

Anschließend Beisammensein mit Verpflegung

 

Kirche und Diakonie gehören bei uns ganz selbstverständlich zusammen.

Wie wichtig die Arbeit  der Diakonie für unsere Gesellschaft ist,  wurde in den letzten Wochen auch einer breiten Öffentlichkeit bewusst. Krankenschwestern, Hauswirtschaftshelferinnen, Erzieherinnen,  Reinigungskräfte - alle, die Kindern und Alten beistehen haben mit geholfen, die Corona- Krise zu bestehen.

Am Diakoniesonntag wollen wir uns daran erinnern, dass  Kirche und Diakonie die linke und die Rechte Hand Gottes sind. Es ist genug Platz für alle!

Zur Homepage der großen Krippe auf das Logo klicken
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-luth.Kirchengemeinde Marktredwitz