Evangelisch in Marktredwitz
Evangelisch in Marktredwitz

Sprachliche Bildung ist der Schlüssel zu Integration und Bildungsaufstieg.

Wir sind eine Kindertagesstätte, die durch das  Projekt Schwerpunkt Frühe Chancen / Berlin gefördert wurde.....

und derzeit am Bundesprojekt Sprach-Kitas teilnimmt.

http://www.schwerpunkt-kitas.de/

 

Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass ein Kind die für sein Alter angemessene Sprachkompetenz besitzt. Viele von ihnen, gerade in benachteiligten Sozialräumen, haben hier Schwächen, die sie ihr Leben lang begleiten und ihren weiteren Bildungsweg erschweren.

Deshalb achten wir besonders darauf, dass alle Kinder die Chance erhalten, möglichst früh sprachlich gebildet und gefördert zu werden.

 

In unserer KiTa arbeiten wir in Hinblick auf die sprachliche Bildung alltagsbegleitend und kommentierend. Dies wirkt, nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, besonders nachhaltig und positiv auf die sprachliche Entwicklung der Kinder.

 

 

  

Vorkurs Deutsch 240

Der Vorkurs Deutsch für die Vorschulkinder findet  im Kindergarten statt. Dazu kommt die entsprechende Fachkraft der Schule zweimal wöchentlich in den Kindergarten.

Die Vorkurs Deutschstunden, die dem Kindergarten obliegen, werden ganz im Sinne der neuesten sprachwissenschaftlichen Erkenntnisse, ganzheitlich und alltagsbegleitend in das Kindergartengeschehen integriert. Das bedeutet, dass die Kinder nicht mehr aus dem Gruppengeschehen herausgeholt und als "besonders förderbedürftig" gesehen werden, sondern das Fachpersonal integriert die sprachliche Förderung in die pädagogische Begleitung, während des Spielgeschehens, in den Funktionsräumen. Natürlich werden diese Bildungseinheiten weiterhin dokumentiert.

 

 

Sollten Sie weitere Fragen zu den Themen sprachliche Bildung, sprachliche Entwicklung und Vorkurs Deutsch 240 im Zusammenhang mit unserem neuen Konzept haben,  wenden Sie sich bitte an unser Fachpersonal.

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-luth.Kirchengemeinde Marktredwitz