Evangelisch in Marktredwitz
Evangelisch in Marktredwitz

Der Elternbeirat:

 

Wir arbeiten gerne mit den Eltern zusammen.

Ein wichtiger Gesprächspartner für uns ist der Elternbeirat, der mit uns über wichtige Ereignisse im Kindergartenjahr berät und uns hilft, diese durchzuführen, der aber auch einbezogen ist in Entwicklungen im Kindergarten und bei vielen Themen seine Ideen und Wünsche einbringt.

 

Der Elternbeirat wurde gewählt:

 

Alexander Baser

Manuela Däubner

Amelie Greger

Julia Hanke

Katrin Pöhlmann

Kerstin Striegl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Team:

 

Anett Bloedorn, Leiterin

Beate Meyer, Erzieherin

Gerda Friedrich, Erzieherin

Veronika Brickmann, Kinderpflegerin

 

 

 

 

Für Ordnung und Sauberkeit und dafür, dass vieles ganz schnell wieder funktioniert, sorgen:

Marina und Heinz Hofmann

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Donnerstag: 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag:                       7.00 Uhr bis 13.45 Uhr

 

Wir sind bereit, die Öffnungszeiten den Bedürfnissen der Eltern anzupassen.

 

Unsere Beiträge:

 

Eltern buchen für Ihre Kinder eine durchschnittliche Zeit pro Tag, bzw. pro Woche im Kindergarten. Danach richten sich die Beiträge:

 

Sie zahlen für:

 

3-4 Stunden am Tag (15-20 Stunden in der Woche): 81,00 Euro

4-5 Stunden am Tag (20-25 Stunden in der Woche): 84,50 Euro

5-6 Stunden am Tag (25-30 Stunden in der Woche): 88,50 Euro

6-7 Stunden am Tag (30-35 Stunden in der Woche): 93,00 Euro

7-8 Stunden am Tag (35-40 Stunden in der Woche): 98,00 Euro

8-9 Stunden am Tag (40-45 Stunden in der Woche): 104,00 Euro

 

Darin ist das sogenannte Spielgeld enthalten.

Wenn Sie zeitgleich 2 Kinder in unserer Einrichtung oder ein weiteres Kind in einer anderen Einrichtung der evangelischen Kirchengemeinde Marktredwitz (z.B. Krippe oder Hort) haben, zahlen Sie für das zweite Kind jeweils 10,00 Euro weniger.

 

Zusätzlich sammeln wir 20,00 Euro Tee-und Milchgeld im Jahr ein.

 

Wenn Ihr Kind bei uns Mittag isst, rechnen wir das extra mit Ihnen ab.

Der Kindergarten im Dorf

 

Wir sind eine kleine, freundliche, integrativ arbeitende Einrichtung in Lorenzreuth, die das ländliche Umfeld gerne thematisch aufgreift und nutzt. Zu den Eltern und unter den Familien besteht ein enger, vertrauensvoller Kontakt.

 

Der Kindergarten und die Kirche

 

Unsere Christuskirche bietet uns weitere Räume und wir gestalten dort einige Familiengottesdienst, St. Martin, den Oma-Opa Nachmittag, u.a.m.

Wir vermitteln den Kindern, was Glaube sein kann, singen und beten zusammen und hören viele Geschichten. Dabei nehmen wir die Bedürfnisse von Kindern anderer Religionen ernst und lassen ihnen den nötigen Freiraum. Regelmäßig gestaltet Pfarrerin Helene Dommel-Beneker den Stuhlkreis in der Gruppe, gemeinsam feiern wir z.B. einen Willkommensgottesdienst mit den neuen Kindern und ihren Eltern und einen Abschiedsgottesdienst mit den Vorschulkindern.

 

Ev.-luth.Pfarramt Marktredwitz

Pfarrhof 2

95615 Marktredwitz

pfarramt.marktredwitz@elkb.de

Tel.: 09231-62077 oder 62078

Fax: 09231-63866

 

Sonntagsdienst der Pfarrerinnen und Pfarrer in Marktredwitz:

 0152 057 37 955

 

Kontonummer für Spenden an die Kirchengemeinde

 VR-Bank Fichtelgebirge
 IBAN: 
DE74 7816 0069 0000 0472 87

 BIC: GENODEF1MAK 

 

Jeden Tag um 19:00 Uhr läuten die Glocken der marktredwitzer evangelischen und katholischen Kirchen zum gemeinsamen Bittgebet. Wir beten dann gemeinsam:

Herr, wir bitten für alle Erkrankten um Trost und Heilung.

Sei bei den Sterbenden.
Bitte tröste jene, die jetzt trauern.

Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie.
Allen Krankenschwestern und Pflegern Kraft in dieser extremen Belastung.
Den Politikern und Mitarbeitern der Gesundheitsämter Besonnenheit.

Wir beten für alle, die in Panik sind. Alle, die von Angst überwältigt sind.
Um Frieden inmitten des Sturms, um klare Sicht.
Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden haben oder befürchten.

Guter Gott, wir bringen Dir alle, die in Quarantäne sein müssen, sich einsam fühlen, niemanden umarmen können.  


Wir beten, dass diese Epidemie abschwillt, dass die Zahlen zurückgehen, dass Normalität wieder einkehren kann.

Mach uns dankbar für jeden Tag in Gesundheit.
Lass uns nie vergessen, dass das Leben ein Geschenk ist.
Dass wir irgendwann sterben werden

Dass wir nicht alles kontrollieren können.
Du allein bist ewig.
Im Leben ist so vieles unwichtig, was oft so laut daherkommt.
Mach uns dankbar für so vieles, was wir in guten Zeiten so schnell übersehen.
Wir vertrauen Dir.
Amen.

 
Zur Homepage der großen Krippe auf das Logo klicken
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-luth.Kirchengemeinde Marktredwitz